Starthilfe

Als Gast bekommst du nur einen geringen Teil der Geschehnisse zu sehen.
Registriere dich jetzt kostenfrei und erblicke das volle Spektrum der eMark Gemeinschaft!
  • Hallo zusammen,


    ich bin generell neu, was Crypto angeht. Nun möchte ich DEM ausprobieren und habe einige Fragen:


    • Ich habe die Wallet für Windows 10 Pro installiert und eine Wallet angelegt. Unten links steht allerdings "No staking because wallet ist offline." - was muss ich tun?
    • Wie/mit welchem Tool mache ich GPU Mining (Nvidia) und wie konfiguriere ich es für DEM?
    • Was sind empfehlenswerte Pools?


    Danke,
    Ingmar


  • Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!
    Registrierte Mitglieder genießen das Forum werbefrei!
  • Hi !


    also mit einer GPU zu minern bringt bei der hohen Difficulty der DEM garnichts , ausser den Stromwerken mehr Umsatz :)


    guck mal bei dem.gcpool.eu unter den Poolstats , dort siehst Du was bei einer Hashrate so am Tag rumkommt.


    Wie gesagt : GPU = NULLKOMMA NIX , oder im millimillimilli MÜ Bereich



    Gruss Glen


  • Die Difficulty ist doch viel geringer als bei BTC, und da wird doch auch mit GPUs gemint... Und kannst Du mir die anderen Fragen beantworten? :)



  • also 2010 bis 2012 konntest evtl mit einer GPU den BTC minern


    aktuell kenne ich KEINEN (ausser der evtl die GPU Wärme braucht um das Zimmer zu wärmen ) der einen SHA256 Coin mit einer GPUminert der eine hohe Diff hat .
    Dafür gibt es ASICS


    du meinst sicher ETH, dieser wird mit einer GPU geminert


    und zu den Fragen :


    Offline = deine Wallet hat keine Verbindung zum Netzwerk , ergo Ports und Firewall mal checken
    Stake kannst Du nur mit Coins die mind 30 Tage in der Wallet lagerten , ergo Du musst schon ein paar Coins in der Wallet haben


    Pool


    dem.gcpool.eu




    lies Dir am besten erstmal die DEM Faq durch um Dich weiter zu informieren


    Gruss Glen



  • es macht heutzutage KEINERLEI Sinn mehr mit GPUS zu minern ganz egal welchen Algo


    kurz und knapp : Vergiss es lieber


    selbst mit mehreren GPU Rigs ist es unsinnig , ausser man hat sehr günstige Stromkosten und Zugriff auf die neueste GPU Generation.
    Du kannst es gerne mal versuchen , aber ausser Strom zu verballern bringt es nichts


    ZUm Thema SHA256 : selbst ein popeliger 5 Euro SHA USB Miner ist fixer und verbraucht MINIMALST Strom gegenüber einer schnellen GPU




    aber sowas findet jemand auch ganz leicht bei Google . Scheinbar scheinst Du dich nicht einlesen zu wollen


    https://www.computerbase.de/20…allation-gefahren-nutzen/


    Bitte erst Fragen stellen , NACHDEM man mal Google benutzt hat .


    Leute , ist doch nicht so schwer .....



  • Leute , ist doch nicht so schwer .....


    Wenn man neu in dem ganzen Thema ist, dann schon, weil man teils garnicht genau weiß, wonach man exakt suchen muss, geschweige denn in der Lage ist, die dargebotenen Infos vernünftig zu filtern. Zumindest geht es mir so. :3


  • Der Trick ist einfach :



    FOKUSSIEREN



    Bleib bei einem Thema (zB Mining ) und lies nur GENAU das Dir durch .


    ist wie das kleine 1 mal 1 ( wenn Du das nicht 100%kapierts kannst du niemals Raketenforscher oder MatheGenie werden )
    Soll heissen : konzentrier Dich auf die Basics und lass erstmal alles andere weg



    innerhalb von ein paar Tagen die ganze CryptoScene zu verstehen ist nicht machbar . Muss man auch nicht


    Gruss Glen