Beiträge von GCPOOL

    jopp, so ist es .


    Sagen wir mal so : die Energie die er ( wissentlich oder auch unwissentlich ) investiert hat VERPUFFT somit


    ich kenn den Pool von früher und das war immer ein Scam Pool

    von daher : so what , eMark ist stabil und lasst sie alle kommen . das Netzwerk steht und ist abgesichert


    Die Coins die geminert wurden sind bei ihm wertlos . in nächster Zeit gibt es nen WalletUpdate und das werden die Börsen dann auch einspielen



    Somit alles OK

    Hi ,


    ich habe mal gerade mir die PoolWorkers die gerade am minern sind angeguckt .


    Also die 'kleinsten" Miner fangen mit 10GHS an ,diese kommen aber nicht weiter als die StartingDiff 1000 . Ergo= kaum Shares .


    ab 100 GHS sind alle Miner stabil am minern.



    Deine 1500 Accepts sind ja SHARES . also hast du INSGESAMT 1500 Shares am Pool abgeliefert

    um Dir mal zu zeigen das das "weniger als NICHTS" ist hier der aktuelle Work am Block :


    Est. Shares this Round 88,649,642 (done: 23.42%)


    wir reden hier von 88,7 MILLIONEN :-) Shares für den aktuellen Block der gemint wird .

    um mal ne bessere Übersicht zu haben :

    http://gcpool.eu/p3333/public/…=statistics&action=blocks


    hier siehts Du die Blockshares .


    und nun kannst Du evtl auch verstehen warum noch NICHTS in Deinem Wallet ist .

    Du hast mit deinem Anteil von 1500 Shares in 30 h bei einem

    24 h Status von : 57,946,719,114 Shares = knapp 58 MILLIARDEN !! :)


    einen wirklich sehr kleinen Teil , man nennt es Dust ... oder ugs. Schneckenschiss :)



    Ich hoffe ich konnte mich etwas verständlich ausdrücken , sonst frag einfach nochmal nach.


    Gruss Glen

    #edit : hab mir mal Deine Stats angeguckt , hier kamen NULL Shares an . Ergo = STartDiff zu hoch bzw die anderen Miner zu schnell

    #edit2: ein 15 THS Miner macht laut Stats ca 163 DEM am Tag , 1,5 THS also 16,3 , 100 GHS dann ca 1 DEM am Tag , Tipp also : bevor Du dir Minerhardware kaufts , kaufe lieber DEM an den Börsen :)

    Hi ,


    um Dir zu helfen brauche ich den Loginnamen ( gerne auch via PM hier ) und deine HardwareSpecs des Miners

    ich vermute mal das Du mit einem kleineren Miner unterwergs bist und die Mindestanforderung bei mir im GCPOOL ist StartingDiff 1000


    wenn Du nun sagen wir mal 7GHS Miner hast ( so ein USB miner für 5 Euro ) kann der die StartingDiff nicht erreichen ( er MUSS mind 1000 bringen um einen Share zu erzeugen )


    Das sollte meines Erachtens Dein Problem sein . Da die heutigen Standard Miner meist im einstelligen THS Bereich starten musste ich die StartingDiff anpassen. ich habe zu oft das Problem gehabt das ich auch Ports freigegeben habe die mit 64+ starten , nur manche User habens nicht gerallt und ballern da mit 100 THS drauf.


    Ist quasi wie ein DDOS auf dem Port und der Pool regelt ab und schmeisst die Leute wieder rasu. Gab aber zuviele Probleme und ich entschloss MIND 1000 Diff als Starting Diff zu setzen.



    Hoffe die Erklärung ist verständlich



    Gruss Glen

    u can go here :


    dem.gcpool.eu




    then you had to fill out the Registration and point your miner to :


    stratum+tcp://gcpool.eu:3333 -u Weblogin.WorkerName -p WorkerPassword


    your Weblogin is your NAME what you choose on the Registration eg ( MYNAME ) and Workername eg ( S9 )


    like :

    stratum+tcp://gcpool.eu:3333 -u MYNAME.S9 -p WorkerPassword ( could be left or x )

    stratum+tcp://gcpool.eu:3333 -u MYNAME.S9 -p x



    thats all

    Danke für den Hinweis ,


    naja was soll man sagen ?
    Also wenn ich 11 Scheine auf den Tisch lege gucke ich vorher an wen ich das sende .
    Sorry , ich weiss blöder Spruch .


    Hake es ab unter Lehrgeld und sein nächstes Mal umsichtiger


    Auch das ist nen saublöder Spruch , ist aber leider Realität in der heutigen Zeit .


    Zum Thema CloudMining = seit 2014 sind fast ALLE Anbieter dort Scam


    FINGER WEG !


    Mining entweder per Nicehash oder MRR oder eigener Hardware . oder kauf dir BTC via bitcoin.de und trade Coins an der Börse




    Gruss Glen

    Hi ,


    as you can see my Pool uses MPOS as Frontend
    https://github.com/MPOS/php-mpos


    and i use Zone117 Nomp as Backend with MPOS enabled
    https://github.com/zone117x/node-open-mining-portal
    and
    https://github.com/zone117x/no…ng-up-NOMP-for-MPOS-usage


    so, for you to test set min Diff to 1024 and max to 65k


    this should work for an S9 , but for more Power you need higher Diff


    Good Luck to setup and hope you find a Block Solo , but i dunno think you are lucky cause around 2+ PHS is on Mainchain
    So, why dont you mine on a Pool ? Solo Mining isnt profitable anymore



    Regards Glen

    Hi ,


    Node Stratum from Zone117 works like Charm .
    what Coins.js and Pool.js you use ?


    Please Post your Coins.js here to check
    here are mine :


    {
    "name": "eMark",
    "symbol": "DEM",
    "algorithm": "sha256",
    "txMessages": true,
    "reward": "POS"



    }




    Regards Glen

    Hi !


    erstens ist der Port 3333 und nicht wie bei Dir angegeben 333 (ah sorry , sehe gerade beim ANzeigen das er auch bei mir ein "smily"333 daraus macht ) denke mal dann hast Du es doch richtig



    und zweitens muss dein BenutzerNAME ( also der Name den Du beim reg. genommen hast ) als Benutzer stehen


    ergo:


    stratum+tcp://gcpool.eu: 3333 und dann HANS.1 zB
    Passwort ist nicht wichtig , kann jedes sein



    Gruss Glen

    Ja ich meinte auch schon, dass der Coin und das Branding so gut sind, dass DEM völlig underrated ist. Ich denke einfach, dass die Gründer und Hauptmitglieder eher Bodenständiger sind und nicht auf diese krasse Marketing Schiene sind wie jeder neue ICO heute fährt.
    Das ist keine Kritik, eher steigt dadurch die ernsthaftigkeit und die Seriösität des Coins.


    Daher ist die Community verantwortlich den coin im Netz bekannt zu machen.


    Genau erkannt , dem ist nichts mehr hinzuzufügen


    Bodenständigkeit ist einer der Hauptpunkte der eMark. Coins kommen und gehen ..... die eMark bleibt !


    Was aber nicht bedeuten soll das wir dauerhaft und gewissenhaft weiter an der eMark arbeiten. Nur schreien wir es nicht wie die meisten raus und proklamieren etwas , was wir aber evtl dann doch nicht halten können.
    im Core Team besprechen wir meist 1 bis 2 mal in der Woche via Skype die aktuellen Ereignisse und Fortschritte des Teams . Es wird an viele Baustellen gearbeitet und erst wenn es FERTIG ist und GENAUESTENS geprüft worden ist werden wie es freigeben.


    Aktuell haben wir mehrere Anfrage von div.Leuten . Hier differenzieren wir was dem uns gesteckten Zielen entspricht und was wir geflissentlich vergessen können .
    Gestern zB kam wiederholt Anfragen zum Marketing , schön find ich das die Leute dann Geld abgreifen wollen um uns bekannter zu machen . Nochmals : wir sind eine "NONPROFIT" Orga !! , kein Premine .....
    Und wir reden hier nicht von Youtubern oder ein paar Freaks , nein die Anfragen kommen aus der RealWirtschaft bezgl. bekannten Medienunternehmungen . Ein paar schon pers. Kontaktanfragen konnten wir beantworten und auch vertiefen, hieraus werden sich auch sicherlich Synergien entwickeln.
    Aber Anfragen von Medien die dann auch keck gleich den Preis hinterlegen werden erstmal geflissentlich Richtung Ablage P gelegt . Scheinbar wollen soviele wie möglich einfach nur den BitcoinHype nutzen um kurzfristig etwas zu erreichen .
    Diese Denke haben wir NICHT und arbeiten daher konstant weiter an der eMark .



    Es sind aktuell mehrere Punkte auf der Agenda die auch weitreichendere Konsequenzen nach sich ziehen und wir reden hier nicht von irgendwelchen "Influencern" sondern schon von grösseren Institutionen .


    Von daher erbitten wir Geduld und werden auf die Community zukommen wenn erst wirklich alles passig ist .


    Gruss Glen

    Der Trick ist einfach :



    FOKUSSIEREN



    Bleib bei einem Thema (zB Mining ) und lies nur GENAU das Dir durch .


    ist wie das kleine 1 mal 1 ( wenn Du das nicht 100%kapierts kannst du niemals Raketenforscher oder MatheGenie werden )
    Soll heissen : konzentrier Dich auf die Basics und lass erstmal alles andere weg



    innerhalb von ein paar Tagen die ganze CryptoScene zu verstehen ist nicht machbar . Muss man auch nicht


    Gruss Glen

    Hi ,


    nun , abbügeln wie Du es nennst kann man mit zweierlei Mass messen.


    Richtig ist das ich hier ein wenig überspitzt ( aber immer mit Humor ) die Frage beantwortet habe .
    Ist es denn in der heutigen Zeit einfach nicht möglich mal SELBST ein wenig seinen Kopf zu bemühen und als "gelernter Fachinformatiker " ( was juckt es mich wer hier wo welche berufliche Stellung hat ?? ) gehe ich doch davon aus das diese Vorgehensweise eigentlich klar sein sollte .


    Wenn der erste Post (und der ist gelinde gesagt vollkommen hingerotzt , keine Absätze/Formatierung , alles hintereinanderweg =unleserlich ) besagt das man sich einen halben Tag bemüht hat etwas zu erfahren und dann nicht das richtige SOFORT findet kam als Antwort :


    Zitat :
    Bin bis jetzt eigentlich nur enttäuscht von diesem „System“
    und
    Anleitungen zur Windows-Software, wie man im Pool schürft und was dazu alles nötig ist, habe ich nirgends gefunden. Hier mal ein Happen mit der bootstrap, auf gcpool so ein kleiner Happen... so kann man ewig auf neue Interessenten warten


    konnte ich nicht anders als einfach mal ein wenig den BOFH ( ein Fachinformatiker kennt diesen Begriff wenn er sich auskennt ) raushängen zu lassen



    Eigentlich nix dramatisches als zu sagen : Mensch les doch erst einfach ....


    In der heutigen Zeit hat keiner mehr Bock irgendwas selbst zu machen und verlangt : LOS , ICH WILLS SOFORT WISSEN


    Kein Wunder das in den letzten Jahren die Tugenden den Bach runtergehen




    und JA , abgebügelt .so what . Sind doch nur Buchstaben auf dem Monitor . Scheinbar hat sich Deutschland so dermassen verändert das man sich heute über alles den Kopf machen muss um bloss keinen davor zu stossen :)


    Also , nochmals herzlich willkommen im Forum



    Gruss Glen


    PS: noe , keinerlei Stress oder Frust bei mir .


    Hallo zusammen,


    als Neueinsteiger habe ich mich den halben Tag mit der Materie beschäftigt. Anleitungen zur Windows-Software, wie man im Pool schürft und was dazu alles nötig ist, habe ich nirgends gefunden. Hier mal ein Happen mit der bootstrap, auf gcpool so ein kleiner Happen... so kann man ewig auf neue Interessenten warten. Hier fehlt es an Struktur und Übersicht. Falls ich mich irre, sagt es mir und helft mir bitte. Bin bis jetzt eigentlich nur enttäuscht von diesem „System“. Als gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, bin ich jetzt auch nicht der Ober-DAU. Vielleicht hab ich ja auch nur was übersehen.


    In jedem Fall Danke ich schonmal für eure Hilfe.


    Moins ,


    nun , als Fachinformatiker sollte es normalerweise bekannt sein das man sich eine FAQ durchlesen, eine Google Suche bemühen und ein wenig Eigeninitiative walten lassen sollte um ans Ziel zu kommen .


    Das man von heute auf morgen nicht der SuperNerd dadurch wird und man alles sofort griffbereit hat sollte eigentlich klar sein , denn wozu braucht man dann noch gelernte Fachinformatiker .


    Ok, zurück zum Thema :
    eigentlich ist alles was Du benötigst hier im Forum und auch mit 2 Klicks bei Google zu finden.


    nur das lesen kann Dir keiner abnehmen .


    aber ich machs mal für die Daus die nicht im HAUPT Forum ein wenig runterscrollen können :-)
    (natürlich eine Maus mit Scrollfunktion sollte vorhanden sein , ups gibts ja schon seit den späten 80igern )


    jaja ich hör ja schon auf sarkastisch zu sein !


    Klick mich hier :
    https://forum.deutsche-emark.de/showthread.php?tid=203


    Anleitung gabs schon seit 2014 , ergo ein wenig alt aber immer noch genau das was man braucht



    Gruss Glen

    es macht heutzutage KEINERLEI Sinn mehr mit GPUS zu minern ganz egal welchen Algo


    kurz und knapp : Vergiss es lieber


    selbst mit mehreren GPU Rigs ist es unsinnig , ausser man hat sehr günstige Stromkosten und Zugriff auf die neueste GPU Generation.
    Du kannst es gerne mal versuchen , aber ausser Strom zu verballern bringt es nichts


    ZUm Thema SHA256 : selbst ein popeliger 5 Euro SHA USB Miner ist fixer und verbraucht MINIMALST Strom gegenüber einer schnellen GPU




    aber sowas findet jemand auch ganz leicht bei Google . Scheinbar scheinst Du dich nicht einlesen zu wollen


    https://www.computerbase.de/20…allation-gefahren-nutzen/


    Bitte erst Fragen stellen , NACHDEM man mal Google benutzt hat .


    Leute , ist doch nicht so schwer .....

    also 2010 bis 2012 konntest evtl mit einer GPU den BTC minern


    aktuell kenne ich KEINEN (ausser der evtl die GPU Wärme braucht um das Zimmer zu wärmen ) der einen SHA256 Coin mit einer GPUminert der eine hohe Diff hat .
    Dafür gibt es ASICS


    du meinst sicher ETH, dieser wird mit einer GPU geminert


    und zu den Fragen :


    Offline = deine Wallet hat keine Verbindung zum Netzwerk , ergo Ports und Firewall mal checken
    Stake kannst Du nur mit Coins die mind 30 Tage in der Wallet lagerten , ergo Du musst schon ein paar Coins in der Wallet haben


    Pool


    dem.gcpool.eu




    lies Dir am besten erstmal die DEM Faq durch um Dich weiter zu informieren


    Gruss Glen