Coin Control Feature

  • Coin Control - Auswahl von Coinblöcken für Transaktionen

    1. Coin Control freischalten
    Einstellungen - Konfiguration - Anzeige - "Coin control Eigenschaften anzeigen" auswählen.


    2. Coinblöcke für Transaktion auswählen
    Senden - Eingaben - Baumansicht
    In der Baumansicht sind Coinblöcke zu jeder Adresse aufgelistet.
    Hier dann einfach die gewünschten Coinblöcke, die für die Transaktion verwendet werden sollen mit einem Haken markieren.


    Senden - Eingaben - Listenansicht
    In der Listenansicht lassen sich alle Coinblöcke nach Datum sortieren.
    Hier dann einfach die gewünschten Coinblöcke, die für die Transaktion verwendet werden sollen mit einem Haken markieren.


    Tipp:
    Alle Coinblöcke, die älter als 30 Tage sind, werden automatisch gestakt.
    Für das Senden von DEM sollte man demnach möglichst die Coinblöcke auswählen, die ein geringes Coin-Alter haben.

    Nach dem Senden von DEM wird das Coin-Alter des Coinblocks (Restgeld bzw. Wechselgeld) wieder auf 0 gesetzt.

    Auch ist es von Vorteil viele kleine Coinblöcke zu einem großen Coinblock zusammenzufassen.
    Dazu einfach die kleinen Blöcke markieren und an eine eigene Wallet-Adresse (kann auch die gleiche sein) überweisen.
    Vorteil davon ist, dass größere Blöcke viel schneller gestakt werden als Mini-Blöcke und man auch einen besseren Überblick hat.
    Coin Control - Coinblöcke zusammenfassen

    Ausgewählte Coinblöcke an die eigene Adresse senden

    Transaktion mit Yes bestätigen


    Transaktionsgebühr mit Yes bestätigen


    Die Transaktion wird dann als Eigenüberweisung erfasst



    In der Listenansicht wird dann nur noch 1 Coinblock mit einem Coin-Alter von 0 angezeigt


Share