Technik - Proof of Stake

As a guest you will only see a limited part of what is going on.
Register now for free and see the whole range of the eMark community!
Nimm kostenfrei am Tippspiel zur UEFA EURO 2020/21 teil! Registriere dich jetzt kostenlos!
  • Vorab, die Kategorien Technik und Verzinsung sollten in der FAQ Reihenfolge meiner Meinung nach getauscht werden.


    Neue Frage für die FAQ - Technik - Proof of Stake


    Proof of Stake (PoS) ist ein Prozess zur Erzeugung von neuen eMark mit bereits vorhanden DEM.

    Dieser kann frühstens nach 30 Tagen "eingelöst" werden. Die Vergütungshöhe liegt bei 3.8% im Jahr (365 Tage), auf 30 Tage runter gerrechnet ~0,32%.

    Je höher der eMark Betrag ist, desto eher kann dieser Eingelöst werden, der Faktor Zeit, sowie das Gesamtgewicht im Netzwerk spielt dabei aber auch eine Rolle.

    Umso mehr PoS "Reife" (30 Tage oder älter) Blöcke man hat, desto wahrscheinlicher ist einen zu generieren. Man benötigt X Bestätigungen bis die eMark bestätigt sind, also wieder zum versenden bereit sind.Wesentliche Vorteile von PoS sind Sicherheit, reduziertes Zentralisierungsrisiko und Energieeffizienz.

  • Frage hinzugefügt, Reihenfolge getauscht.


    FAQ: Proof of Stake

    Proof of Stake (PoS) ist ein Prozess zur Erzeugung von neuen eMark mit bereits vorhanden DEM.

    Dieser kann frühstens nach 30 Tagen "eingelöst" werden. Die Vergütungshöhe liegt bei 3.8% im Jahr (365 Tage), auf 30 Tage runter gerrechnet ~0,32%.

    Je höher der eMark Betrag ist, desto eher kann dieser Eingelöst werden, der Faktor Zeit, sowie das Gesamtgewicht im Netzwerk spielt dabei aber auch eine Rolle.

    Umso mehr PoS "Reife" (30 Tage oder älter) Blöcke man hat, desto wahrscheinlicher ist einen zu generieren. Man benötigt X Bestätigungen bis die eMark bestätigt sind, also wieder zum versenden bereit sind. Wesentliche Vorteile von PoS sind Sicherheit, reduziertes Zentralisierungsrisiko und Energieeffizienz.