Import von Coins in das Wallet

As a guest you will only see a limited part of what is going on.
Register now for free and see the whole range of the eMark community!
  • kleiner Nachtrag :


    http://46.232.249.107:3009/api…a6fa84d72356b84&decrypt=1


    "addresses":["Ncv2dMJ9kzY2gu9bn1grZ56sb82EM9pk4b"]}}],"tx-comment":"BLOCK found by GCPOOL.EU","blockhash":"00000000000000a45b9d911df8770ca51f5090eeef289bcb05b3b7c2519944a4","confirmations":31,"blocktime":1612593676}


    sowas kann ich mir auch im Explorer anzeigen lassen. Hier habe ich NICHT die Adresse geclaimt sondern meinem Pool gesagt das er bei einem gefundenen Block das "found by ... " als TX Comment dazusetzen soll.

    ist nun DAUERHAFT in der Blockchain verankert . bei einem Explorer ist es nur in der Datenbank


    so, nun erstmal frühstücken


    Gruss Glen

  • Hallo,


    ok dann habe ich das falsch verstanden, demnach müssten die Coins in meinen Wallet sein.,

    Dann bleibt der Fehler ja beim wallet, das ja mir den privat Key nicht preisgeben will.

    das was erstmal auch für mich.

    Wenn es ein neues Wallet gilt teste ich nochmal

    Trotzdem danke für die Hilfe.

    So lernt man immer was dazu.


    Ralph

  • Das ganze hat aber trotzdem nichts mit dem Privatekey zu tun. Wenn die Adresse, in deiner Wallet vorhanden, die, die auf der Webseite/Blockchain angegeben und die Wallet synchron ist, dann stehen auch die Beträge da.

    Der Privatekey ist dafür da, um die Adressen "abzuspeichern" sozusagen als Backup oder in eine andere Wallet zu importieren usw...

    DEM: NLEJMR6VW2e8unAZ82yLbecnTB4kEDZKE6

  • Hey


    sage ich lerne noch, bin anscheinend durcheinander gekommen ,es gibt noch viele große Lücken.


    Ralph