DEM Exchange

Als Gast bekommst du nur einen geringen Teil der Geschehnisse zu sehen.
Registriere dich jetzt kostenfrei und erblicke das volle Spektrum der eMark Gemeinschaft!
  • Hallo liebe DEM-Community,


    mit Begeisterung verfolge ich, wie sich das Projekt deutsche eMark entwickelt. Dafür möchte ich besonders bzzzum danken, der das alles ermöglicht hat.


    Das neue DEM-Design sieht hervorragend aus, hier nochmal ein Dankeschön an algenpfleger.


    Auch die Seite emark-info.org von 420moviez ist ein wichtiger Teil im DEM-Projekt.


    Eine ordentliche Webseite ist online und das sehnsüchtige erwartete Online-Wallet ist auch in Arbeit.


    Das Grundgerüst, auf dem sich die DEM zu einer erfolgreichen Krypto-Währung entwickeln kann, steht also schon fast.



    Ein weiter wichtigerer Meilenstein könnte eine Börse oder Plattform sein, die es ermöglicht DEM für € (auch $) zu kaufen bzw. zu wechseln, ähnlich bitcoin.de.
    Das Eröffnen und Verwalten einer solchen Plattform bringt viel Arbeit und möglicherweise auch Risiken mit sich. Auch ist es jetzt vielleicht noch zu früh, aber sicherlich nicht zu früh um darüber nachzudenken.


    Ich sehe folgende Vorteile dadurch für die DEM:

    • Es wird wesentlich einfacher Fiat in DEM umzutauschen -> Mehr potentielle Nutzer
    • Eine solche Plattform fällt auf -> Mehr potentielle Nutzer
    • Eine Krypto-Währung mit eigenem Marktplatz wirk vertrauensvoller -> Mehr potentielle Nutzer
    • Keine direkte Kopplung mehr an den BTC-Kurs
    • Ein Online-Wallet würde dadurch quasi nebenbei entstehen
    • Die DEM wird dadurch attraktiver als andere Altcoins


    Was haltet ihr von der Idee?
    Gibt es schon etwas in der Richtung woran aktiv gearbeitet wird?
    Falls Interesse besteht, wäre mein Vorschlag eine überschaubare Gruppe zu gründen, die beginnt Informationen zu sammeln und diese diskutiert um festzustellen welche Problemstellungen auftreten und ob und wie diese zu überwinden sind.

    DEM: NhotqFCRq1ASuYdmsuPnwgAxWc3hmdSMur
    NXT: 9767568512354357059

    Edited once, last by Quantos ().

  • Servus Quantos,


    ein guter Thread von Dir!


    Ich sehe eine solche Plattform auch als sehr wichtig an, da
    - den künftigen Nutzern damit die Sicherheit gegeben wird, jederzeit DEM zu beschaffen oder loszuwerden
    - damit eine langsame Abkoppelung vom BTC-Kurs erfolgen kann


    Ich glaube es gibt noch keine aktive Gruppe zu dem Thema, zumindest nicht hier.
    Wäre aber sehr interessiert, dabei mitzuwirken.


    Danke & Grüße,

    Ich nehme bitcoins / DEM / eMark oder auch gerne andere Krypto-Währung für meine Arbeit: ERP & betriebswirtschaftliche Software für Kleinbetriebe, Mittelstand, Industrie und internationale Konzerne.
    Für im Forum bekannte User und Förderer der eMark gibt es 50% Rabatt auf meine üblichen Preise.

  • Die idee ist super
    allerdings wirds denk ich für ein exchange interessant ab einer grösseren menge verfügbarer coins

  • Habe ich auch schon drüber nachgedacht:


    Ein Exchange wird erst interessant, wenn Einzelhändler, Privatleute, OTTONORMALVERBRAUCHER wie wir so schön sagen die Deutsche eMark nutzen.
    Um das zu erreichen muss aber noch ein wenig Arbeit geleistet werden, aber desto früher man sich Gedanken macht ->> Umso erfolgreicher und sicherer kann so ein Exchange werden.


    Was wir im ersten Schritt brauchen:


    • Mehr Aufklärungsarbeit, erstmal muss die Community wachsen -> Danach kann der Rest kommen
    • "Laienfreundliche" Bezahllösung (Online Wallet, Android Wallet) eventuell noch wie ja schon auch drüber geredet wird das? Java Wallet
    • Wie wärs mit einem YouTube Video? Das kann natürlich noch Zeit brauchen! Aber im Prinzip vom Aufbau her so einfach erklärt wie das von weusebitcoins.com
    • Natürlich mal eine gewisse Mengen an in Umlauf befindlicher Coins


    So das wärs erstmal :D

  • Quote

    Ein Exchange wird erst interessant, wenn Einzelhändler, Privatleute, OTTONORMALVERBRAUCHER wie wir so schön sagen die Deutsche eMark nutzen.


    Im Bitcoin-Forum hat sich ein Galileo-Redakteur zu Wort gemeldet, der Anfang kommenden Jahres ein Bericht zum Thema drehen will. Diese Sendung hat eine recht hohe Reichweite. Einige der eMark-Forumsmitglieder sind das ja sicher auch im Bitcoin-Forum. Vielleicht postet ja mal ein (längeres) Mitglied einen Hinweis auf die eMark, die dann in dem Bericht sicher Erwähnung finden wird.


    https://forum.bitcoin.de/minin…tcoin-beitrag-machen.html

  • Ja das stimmt, es gibt verhältnismäßig noch sehr wenige verfügbare Coins.
    Ich werde mir trotzdem jetzt schon ein paar Gedanke machen.


    Quote from LOBSTER link


    Wie wärs mit einem YouTube Video? Das kann natürlich noch Zeit brauchen! Aber im Prinzip vom Aufbau her so einfach erklärt wie das von weusebitcoins.com


    Ohja das ist eine gute Idee.


    Ich wünsche allen schöne Weihnachtstage!

    DEM: NhotqFCRq1ASuYdmsuPnwgAxWc3hmdSMur
    NXT: 9767568512354357059

  • Super Ansatz!


    .. und ja, sehe ich auch so, mit der Abkopplung vom BTC-Preis!



    Ist wie mit dem Rohölpreis und seine Kopplung an den Dollar .. das muss enden :D

    DEM-Spenden: NbREv39Y8xMy62aEPtWYtDFrdTeNrm3Ypj