Android Wallet - öffentlicher beta Test

  • Hallo,

    Das Android Wallet befindet sich jetzt in der Beta Testphase. Dort sollen noch kleine Fehler, schlechte Übersetzungen und die Funktion auf verschiedensten Android Geräten getestet werden.

    Wer möchte kann an diesem Test teilnehmen. Hier der Link zum Play Store:


    https://play.google.com/apps/testing/io.eMarkwallet


    Voraussetzung ist mindestens Android 6 und 32 Bit System. Bei 64 Bit Geräten wird es wahrscheinlich beim synchronisieren der Blockchain abstürzen. Da arbeite ich gerade dran.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr hier alle Fehler postet, welche ihr gefunden habt. Auch Verbesserungsvorschläge sind gern willkommen.


    Rumhocker

  • Hallo,

    meine Kollegen wundern sich, warum es auf 64bit abstürzt.

    Sie vermuten, dass ein erwartetes "Null-Byte" (?) nicht an der Stelle liegt an der es erwartet wird und es dadurch zum Absturz kommt.

    Hab bisher noch kein Handy gefunden mit 32bit und Android 6.

    Grüße

    NeO

  • Habs mir jetzt auch installiert, läuft unter Android 7.0 64Bit nur bis es zur Synchronisation kommt, dann stürzt es ab.


    Der Aufbau an sich ist schon sehr durchdacht, auch die Sicherheit ist sehr hoch, nur das nochmalige eingeben der Telefonpin ist etwas nervig ;)

    Die App hat schon das Zeug, die eMark in der Praxis richtig zu pushen :S



    Die Synchronisierung hat auch noch Probleme und bekommt keine automatische Verbindung hin.


    Wenn ich zu meinem Node verbinde, stürzt die App ab.

    Sobald man anschliessend die App Neustartet, kommt es sofort wieder zum Absturz.


    Noch bevor man die Pin eingeben kann, startet die Sync schon im Hintergrund und führt zum crash.


    Frage mich gerade wo eigentlich bei so einer Operation der Unterschied zwischen 32 und 64 Bit so gravierend sein soll, wahrscheinlich wieder die Datenbank Unterschiede, die haben schon oft Ärger gemacht. :/


    Gerne stelle ich auch meinen Node zur Verfügung, der ist eigentlich ständig online auf dem Server:

    81.169.139.77:5666

    Den könnt Ihr auch gerne bei euch in die Nodelist aufnehmen.

  • Welche Coin Nummer wird im BIP32 Derivation Path benutzt? Ich frage, weil ich gern mein BIP39 Tool dafür anpassen würde.


    Ich habe eine aus 12 Wörtern bestehende BIP39 Passphrase versucht, die andere Wallets, wie Coinomi akzeptieren, aber das eMark Wallet akzeptiert es nicht, es kommt die Fehlermeldung "Offlineschlüssel ist ungültig".

    Umgekehrt funktioniert es aber, die mit dem eMark Wallet generierten Passphrasen kann man auch in anderen Wallets verwenden. Woran liegt das?


    Das Eingeben der Telefon-Pin ist nicht nur nervig, sondern auch unnötig. Wozu wird diese abgefragt, wenn das Telefon entsperrt ist?

    Was willst du mit meiner Tel-Pin? :D Ich habe auch noch nie eine App gehabt (und ich hab schon viele installiert), die nach meiner PIN fragen.

    Sollte jemand keine TEL-PIN aktiviert haben, sondern Wischen oder Muster, gehts auch nicht. Das ist Bevormundung und unzumutbar. ;)

    Zumal es überflüssig ist, wenn die APP zusätzlich durch ne Pin geschützt ist.


    Was passiert eigentlich genau bei der Syncronisation? Es ist ja nicht identisch zu der am PC, denn es wird nicht die gesamte Blockchain syncronisiert, sondern nur ab März 2018.

    Die ganze App verbraucht aber nur 40 MB, also denke ich nicht, dass die Blockchaindaten auf dem Handy gespeichert werden?

    Nachdem es syncronisiert wurde, hab ich zum Test im Einstellungsmenü nochmal "syncronisieren" angeklickt.

    Ich hab mir gedacht, kann ja nicht lange dauern, ist ja schon syncron. Falsch gedacht... :D Ich hab den Infotext zwar gelesen, aber er ist nicht klar formuliert.

    Da steht nicht, dass er ERNEUT 40 Minuten ab März 2018 syncronisiert.^^ Ärgerlich ist auch, dass man das dann nicht abbrechen kann.

    Ich frage mich nun folgendes: Wenn nicht die Blockchain runtergeladen werden muss, wozu überhaupt die Syncronisierung? Bei anderen Wallets wie Coinomi muss man das ja auch nicht.

    Sinnvoll wäre auch ein Hinweis, dass das Syncronisieren viel CPU Leistung beansprucht (bei mir 60-100%) und ein Netzteil angeschlossen werden sollte.


    Ich finde nicht gut, dass sich ein Popup öffnet (das man danch wieder schließen muss), wenn man einen der 3 Menüpunkte z.B. "Erhalten" anklickt.

    Warum nicht ohne Popup? Es ist ja gnug Platz da, das Menü kann auch ständig sichtbar bleiben.


    Ansonsten find ichs gut. :)